Amalgam-Sanierung

Amalgamentfernung – aber richtig!

Bei der Amalgamentfernung wird viel vom hochgiftigen Quecksilber freigesetzt, welches sich beim einfachen Ausbohren in der Mundschleimhaut ablagert.Durch die hierbei eingeatmeten giftigen Dämpfe besteht die Gefahr für Patient und Behandler einen Quecksilberschub zu bekommen.

Die Amalgamsanierung in unserer Praxis umfasst 3 Schritte

1. Ausleitung


Da sich Quecksilber und andere Schwermetalle im Körper ablagern und nicht selber ausleitet oder abgebaut werden, muss hier die Entgiftungsfunktion des Körpers unterstützt werden.
Begonnen wird schon vor der geplanten Amalgamsanierung. Ausleitende Produkte sind z.B. spezielle Algen, die Schwermetalle binden und so aus dem Körper ausgeschieden werden.

2. Amalgamentfernung


unter Kofferdam (Spanngummi) und permanenter Sauerstoffzufuhr über eine Atemmaske beugen wir dem Verschlucken und Einatmen von Amalgamstücken und Amalgamdämpfen vor. Es folgt die Mundspülung mit Ausleitenden naturheilkundlichen Produkten.
Nach vollständiger Entfernung des Amalgams und evtl. vorhandener Karies bekommt der Zahn eine provisorische Füllung auf Zementbasis für die nächsten 3-6 Monate in Abhängigkeit von Anzahl und Größe der Füllungen.
Es wird mit der empfohlenen Ausleitung fortgefahren.

3. Entfernung der provisorischen Füllungen


und Legen einer dauerhaften Füllung nach Wahl des Patienten

Zurück

Unser team

gorecki.jpg
Barbara Gorecki
Rezeption und Verwaltung
sauer.jpg
Doris Sauer
Zahnmedizinische Fachangestellte
schossig.jpg
Ute Schossig
Prophylaxeassistentin
weitergebildete Zahnarzthelferin im Bereich Prophylaxe
wolfram.jpg
Nicole Wolfram
Zahnmedizinische Fachangestellte
Zahnmedizinische Verwaltungsassistentin

Vorsorgen statt bohren

Schöne und gesunde Zähne ein Leben lang . . .
. . . wer möchte das nicht? Wir können Ihnen dabei helfen mit einer der wichtigsten Maßnahmen in unserer Praxis – der professionellen Zahnreinigung (Prophylaxe).
Dabei bieten wir Ihnen neben der herkömmlichen Prophylaxe auch die naturheilkundliche Prophylaxe an. Sie selber können wählen, was für Sie in Frage kommt. Wer völlig auf Produkte mit chemischen Zusammensetzungen verzichten möchte, erhält die professionelle Zahnreinigung auf Naturbasis.

Unsere Sprechzeiten

Montag: Dienstag: Mittwoch: Donnerstag: Freitag:
08.00 - 12.00 Uhr 08.00 - 12.00 Uhr 08.00 - 12.00 Uhr 08.00 - 12.00 Uhr
13.00 - 19.00 Uhr 13.00 - 19.00 Uhr 13.00 - 19.00 Uhr  

Um Ihnen unnötige Wartezeiten zu ersparen, erfolgt die Behandlung grundsätzlich nach vorheriger Terminvereinbarung.

Termin-Telefon: (03 69 65) 6 12 16